DGAP-Adhoc: STADA: Vorstand und Aufsichtsrat der STADA Arzneimittel AG beschließen Gewinnverwendungsvorschlag und schlagen eine Dividende von 0,11 Euro pro Aktie vor

2018. március 08., csütörtök, 09:16





DGAP-Ad-hoc: STADA Arzneimittel AG / Schlagwort(e): Dividende


STADA: Vorstand und Aufsichtsrat der STADA Arzneimittel AG beschließen Gewinnverwendungsvorschlag und schlagen eine Dividende von 0,11 Euro pro Aktie vor


08.03.2018 / 09:16 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.




8. März 2018, 08:27 Uhr



Bad Vilbel, 8. März 2018 - Der Vorstand und der Aufsichtsrat der STADA Arzneimittel AG (STADA) haben heute beschlossen, der ordentlichen Hauptversammlung der STADA am

6. Juni 2018 den Beschlussvorschlag zu unterbreiten, eine Dividende in Höhe von

0,11 Euro pro STADA Aktie auszuschütten und den übrigen Bilanzgewinn in Höhe von

54 Millionen Euro auf neue Rechnung vorzutragen. Damit fällt die Dividende deutlich niedriger als in den Vorjahren aus. Um dem Wettbewerb im Pharmamarkt Stand halten zu können, muss STADA in F&E, neue Produkte und Technologien sowie Märkte investieren können. Daher halten Vorstand und Aufsichtsrat es für erforderlich, das Eigenkapital der Gesellschaft zu stärken. Der Vorstand weist ausdrücklich darauf hin, dass die vorgeschlagene Gewinnverwendung unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Hauptversammlung steht.



Die STADA wird planmäßig heute, am 8. März 2018, ihren Jahresfinanzbericht sowie den Konzern-Jahresfinanzbericht für das Geschäftsjahr 2017 veröffentlichen.



Kontakt:

STADA Arzneimittel AG / Investor Relations / Leslie Iltgen / Stadastraße 2-18 / 61118 Bad Vilbel /

Tel.: +49 (0) 6101 603-173 / Fax: +49 (0) 6101 603-215 / E-Mail: leslie.iltgen@stada.de



Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de.











08.03.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: STADA Arzneimittel AG

Stadastraße 2-18

61118 Bad Vilbel

Deutschland
Telefon: +49 (0)6101 603- 113
Fax: +49 (0)6101 603- 506
E-Mail: communications@stada.de
Internet: www.stada.de
ISIN: DE0007251803, DE0007251845,
WKN: 725180, 725184,
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




661663  08.03.2018 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=661663&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.