DGAP-Adhoc: Deutsche Rohstoff AG: Vorläufige Jahreszahlen zeigen starkes Wachstum

2018. március 14., szerda, 21:01





DGAP-Ad-hoc: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis


Deutsche Rohstoff AG: Vorläufige Jahreszahlen zeigen starkes Wachstum


14.03.2018 / 21:01 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.




Deutsche Rohstoff AG: Vorläufige Jahreszahlen zeigen starkes Wachstum

Umsatz über, EBITDA am oberen Ende der Prognose/Konzernergebnis 7,7 Mio. Euro



Mannheim. Der Deutsche Rohstoff Konzern hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 53,7 Mio. EUR (Vorjahr: 9,2 Mio. EUR) und ein Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) in Höhe von 36,6 Mio. EUR (Vorjahr: 6,4 Mio. EUR) erzielt. Der Umsatz lag damit über der Prognose vom November, die auf rund 50 Mio. EUR gelautet hatte, das EBITDA am oberen Rand der Prognose von 35-37 Mio. EUR. Das Konzernergebnis beläuft sich nach den vorläufigen Zahlen auf 7,7 Mio. EUR (Vorjahr: 0,1 Mio. EUR). Liquide Mittel (Bankguthaben und Wertpapiere des Umlaufvermögens) standen dem Konzern am 31.12.2017 in Höhe von rund 30 Mio. EUR zur Verfügung.



Alle Zahlen für 2017 sind vorläufig und ungeprüft. Den geprüften Konzernabschluss wird die Deutsche Rohstoff AG voraussichtlich am 7. Mai veröffentlichen.



Mannheim, 14. März 2018



Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold, Kupfer, Seltene Erden, Wolfram und Zinn runden das Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de



Kontakt



Deutsche Rohstoff AG

Dr. Thomas Gutschlag, CEO

Tel. +49 621 490 817 0

info@rohstoff.de











14.03.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Rohstoff AG

Q7, 24

68161 Mannheim

Deutschland
Telefon: 0621 490 817 0
Fax: 0621 490 817 22
E-Mail: gutschlag@rohstoff.de
Internet: www.rohstoff.de
ISIN: DE000A0XYG76, DE000A1R07G4,
WKN: A0XYG7, A1R07G
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




664293  14.03.2018 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=664293&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.