DGAP-Adhoc: Petro Welt Technologies AG: Gewinnwarnung 2018: Der Umsatz der Petro Welt Technologies AG folgt dem Trend der Rubelabwertung

2019. január 02., szerda, 14:56





DGAP-Ad-hoc: Petro Welt Technologies AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung


Petro Welt Technologies AG: Gewinnwarnung 2018: Der Umsatz der Petro Welt Technologies AG folgt dem Trend der Rubelabwertung


02.01.2019 / 14:56 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




AD HOC

Gewinnwarnung 2018: Der Umsatz der Petro Welt Technologies AG folgt dem Trend der Rubelabwertung



Wien, 2. Januar 2019.

Basierend auf den Ergebnissen von Q1 bis Q3 und Prognosen bis Jahresende erwartet die PeWeTe AG einen Gesamtumsatz von 293,4 Mio. EUR. Dies entspricht einer Verringerung des Umsatzes um 6,1% im Vergleich zu der letzten Prognose von 312,5 Mio vom 21. August 2018. Die Entwicklung ist auf die Verschiebung und Verzögerung von Aufträgen unserer russischen Kunden, niedrigere Proppant-Preise in der zweiten Jahreshälfte 2018 und die empfindliche Abschwächung des durchschnittlichen Wechselkurses des Rubels gegen Euro um 5,7 % in H2 2018 gegenüber dem gleichen Indikator in Q1-Q2 2018 zurückzuführen. Das EBITDA 2018 wird voraussichtlich bei rund 62 Mio EUR. liegen, was einer Marge von 21,2% entspricht.



Kontakt:

Martin Wende (Grayling Austria GmbH)

IR Kontakt

T: +43 1 524 4300 65 | M: +43 664 605 08 806
martin.wende@grayling.com











02.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Petro Welt Technologies AG

Kärntner Ring 11-13

1010 Wien

Österreich
Telefon: +43 1 535 23 20 - 0
Fax: +43 1 535 23 20 - 20
E-Mail: ir@pewete.com
Internet: www.pewete.com
ISIN: AT0000A00Y78
WKN: A0JKWU
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




762943  02.01.2019 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=762943&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.