DGAP-News: TLG IMMOBILIEN vermietet 7.800 m² Bürofläche in der Berliner Spreétage

2019. január 21., hétfő, 07:00





DGAP-News: TLG IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Immobilien/Vertrag


TLG IMMOBILIEN vermietet 7.800 m² Bürofläche in der Berliner Spreétage


21.01.2019 / 07:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



TLG IMMOBILIEN vermietet 7.800 m² Bürofläche in der Berliner Spreétage



- Direkte Nachvermietung nach Auszug des Hauptmieters gesichert

- Jahresnettokaltmiete im Objekt steigt um mehr als 50 % auf ein standort- und marktgerechtes Niveau

- Vertragslaufzeit: 10 Jahre




Berlin, 21. Januar 2019 - Die TLG IMMOBILIEN AG (DE000A12B8Z4) hat mit einer öffentlichen Einrichtung einen Mietvertrag über rd. 7.800 m² Bürofläche sowie 64 Stellplätze in der Büroimmobilie Spréetage in der Kaiserin-Augusta-Allee 104-106, 10553 Berlin, geschlossen. Die Mieterin wird die Mietflächen unmittelbar im Anschluss an den Auszug des bisherigen Hauptmieters übernehmen und erforderliche Umbauten selbst übernehmen, Mietbeginn ist im zweiten Quartal 2019. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit von 10 Jahren. Die Objektkennzahlen verändern sich u.a. durch diesen Neuvertrag sehr positiv: Die Jahresnettokaltmiete konnte um mehr als 50 % auf ein standort- und marktgerechtes Niveau gesteigert werden. Die EPRA Leerstandsquote im Objekt liegt bei rd. 0,5 % und die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) steigt um 5,2 Jahre auf 8,0 Jahre. Diese Parameter werden ebenfalls die Bewertung der Spreétage zum 31. Dezember 2018 positiv beeinflussen.



"Nach dem Auszug des bisherigen Ankermieters, freuen wir uns, eine bonitätsstarke und langfristige Folgemieterin gefunden zu haben", erklärt Jürgen Overath, COO der TLG IMMOBILIEN. "Die damit weiter anhaltende Vollvermietung der Spreétage zeigt, dass wir das Objekt im Asset Management erfolgreich positioniert haben. Dies erlaubt uns nun, von der anhaltend hohen Nachfrage nach Büroflächen in Berlin auch an diesem Standort deutlich zu profitieren."



Zum Zeitpunkt des Erwerbs der Spréetage durch die TLG IMMOBILIEN im Jahr 2014 lag der EPRA Leerstand noch bei rd. 13 %. Erfolgreiches Asset Management brachte im Jahr 2016 die Vollvermietung. Diese kann aufgrund der nun erfolgten Anschlussvermietung ohne Unterbrechung fortgesetzt werden.



ÜBER DAS OBJEKT



Das sechsgeschossige, optisch markante Bürohaus "Spreétage" mit einer Bürofläche von 14.900 m² wurde 1996 fertiggestellt. Es befindet sich in zentraler Lage im Ortsteil Tiergarten in Berlin-Mitte in unmittelbarer Wasserlage am Spreebogen. Neben einer Dachterrasse verfügt die Immobilie über eine Tiefgarage mit 143 Stellplätzen. Lage des Objekts auf Google Maps: hier bitte klicken.

FOTO VOM OBJEKT









Bezeichnung: Büroobjekt Spreétage, Kaiserin-Augusta-Allee 104-106, 10553 Berlin, TLG IMMOBILIEN AG
Urheber: Michael Fahrig
  Zum Download.

 

KONTAKT





Christoph Wilhelm

Unternehmenskommunikation


Telefon: +49 30 2470 6355

E-Mail: christoph.wilhelm@tlg.de
Sven Annutsch

Investor Relations


Telefon: +49 30 2470 6089

E-Mail: sven.annutsch@tlg.de

 

ÜBER DIE TLG IMMOBILIEN AG



Die börsennotierte TLG IMMOBILIEN AG besitzt und vermietet seit mehr als 25 Jahren Gewerbeimmobilien an ausgewählten deutschen Perspektivstandorten. Sie entwickelt ihr Portfolio kontinuierlich und aktiv wertschaffend durch gezielte Investitionen und ausgewählte Objektankäufe weiter. In ihrem Bestand befanden sich zum 30. September 2018 Immobilien im Wert von mehr als EUR 3,7 Mrd. Der EPRA Net Asset Value je Aktie liegt bei EUR 23,58 zum Stichtag. Das Portfolio umfasst Büroobjekte u.a. in Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Leipzig und Rostock. Darüber hinaus zählen ein regional diversifiziertes Portfolio aus Einzelhandelsimmobilien in perspektivreichen Mikrolagen mit dem Fokus der Nahversorgung sowie sieben innerstädtische Hotels zum Bestand. Die Objekte der TLG IMMOBILIEN AG zeichnen sich durch gute und sehr gute Lagen sowie langfristige Miet- und Pachtverträge aus. Ihre qualifizierten Mitarbeiter gewährleisten an den einzelnen Standorten eine hohe lokale Marktexpertise.



Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Grundlage der derzeitigen Ansichten und Annahmen des Managements der TLG IMMOBILIEN AG nach bestem Wissen erstellt wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass Umsatz, Profitabilität, Zielerreichung und Ergebnisse der TLG IMMOBILIEN AG wesentlich von den ausdrücklich oder implizit in dieser Veröffentlichung genannten oder beschriebenen abweichen werden. In Anbetracht dessen sollten Personen, in deren Besitz diese Veröffentlichung gelangt, nicht auf solche zukunftsgerichteten Aussagen vertrauen. Die TLG IMMOBILIEN AG übernimmt keine Haftung oder Gewähr für solche zukunftsgerichteten Aussagen und wird sie nicht an künftige Ergebnisse und Entwicklungen anpassen.
















21.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: TLG IMMOBILIEN AG

Hausvogteiplatz 12

10117 Berlin

Deutschland
Telefon: 030 - 2470 - 50
Fax: 030 - 2470 - 7337
E-Mail: ir@tlg.de
Internet: www.tlg.de
ISIN: DE000A12B8Z4
WKN: A12B8Z
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





767691  21.01.2019 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=767691&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.