DGAP-Adhoc: CompuGroup Medical SE: Vorstand der CompuGroup Medical SE schlägt Dividendenerhöhung auf 0,50 EUR vor

2019. február 26., kedd, 14:04





DGAP-Ad-hoc: CompuGroup Medical SE / Schlagwort(e): Dividende


CompuGroup Medical SE: Vorstand der CompuGroup Medical SE schlägt Dividendenerhöhung auf 0,50 EUR vor


26.02.2019 / 14:04 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Schlagwort(e): Dividende



Vorstand der CompuGroup Medical SE schlägt Dividendenerhöhung auf 0,50 EUR vor



Koblenz, 26. Februar 2019 - Der Vorstand der CompuGroup Medical SE, Koblenz, ISIN: DE0005437305, hat heute beschlossen, dem Aufsichtsrat eine Erhöhung der Dividende auf 0,50 EUR je dividendenberechtigter Stückaktie vorzuschlagen (Vorjahr: 0,35 EUR).



Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats soll der Gewinnverwendungsvorschlag nach Feststellung des geprüften Jahresabschlusses 2018 der Hauptversammlung zur Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns vorgelegt werden.



Die endgültige Entscheidung über die Gewinnverwendung für das Geschäftsjahr 2018 ist der Hauptversammlung vorbehalten, die für den 15. Mai 2019 geplant ist.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:



CompuGroup Medical SE

Investor Relations

Maria Trost 21

56070 Koblenz

T: 49 (0) 261 8000-6200

F: 49 (0) 261 8000-3200

Ansprechpartner: Herr Christian B. Teig, Finanzvorstand











26.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: CompuGroup Medical SE

Maria Trost 21

56070 Koblenz

Deutschland
Telefon: +49 (0)261 8000 6200
Fax: +49 (0)261 8000 3200
E-Mail: investor@cgm.com
Internet: www.cgm.com
ISIN: DE0005437305
WKN: 543730
Indizes: SDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




781221  26.02.2019 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=781221&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.