DGAP-News: Exyte schließt erstes Halbjahr erfolgreich ab und wächst insbesondere auf dem europäischen Markt

2019. augusztus 14., szerda, 08:00





DGAP-News: Exyte Group / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis


Exyte schließt erstes Halbjahr erfolgreich ab und wächst insbesondere auf dem europäischen Markt


14.08.2019 / 08:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Exyte schließt erstes Halbjahr erfolgreich ab und wächst insbesondere auf dem europäischen Markt



- Umsatz im ersten Halbjahr 2019 höher als im Vorjahr (+2,7% ggü. H1/2018)



- Profitabilität gegenüber Vorjahr gesteigert (bereinigte EBIT-Marge von 5,5% in H1/2019)



- Umsatz auf dem europäischen Markt um ein Drittel gestiegen




Die Exyte AG ("Exyte"), ein Weltmarktführer in der Planung, Entwicklung und dem Bau von High-Tech Fabriken und Anlagen, hat ihren Wachstumskurs in einem herausfordernden gesamtwirtschaftlichen Marktumfeld fortgesetzt und ihre Profitabilität im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 verbessert. Besonders stark gewachsen ist das Unternehmen dabei auf dem europäischen Markt.



Exyte hat in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 einen Umsatz von EUR 1.734 Mio. (H1/2018: EUR 1.689 Mio.) und ein bereinigtes EBIT von EUR 96 Mio. (H1/2018: EUR 82 Mio.) erzielt. Damit konnte das Unternehmen seinen Umsatz um 2,7% und das bereinigte EBIT um 17,1% gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern. Die bereinigte EBIT-Marge verbesserte sich in dem gleichen Zeitraum um 12,2% und betrug im ersten Halbjahr 2019 5,5%.



Nachdem der Auftragseingang im ersten Quartal 2019 aufgrund eines Großprojektes im ersten Quartal 2018 im Jahresvergleich rückläufig war, konnte Exyte im zweiten Quartal den Wachstumstrend der letzten Jahre fortsetzen. Das Unternehmen hat im 2. Quartal 2019 den Auftragseingang gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres um 41% gesteigert. In der ersten Jahreshälfte erzielte Exyte insgesamt einen Auftragseingang von EUR 2.431 Mio. (H1/2018: EUR 2.957 Mio) und verfügt zum 30. Juni 2019 über ein gut gefülltes Orderbuch mit Aufträgen im Gesamtwert von EUR 3.591 Mio..



Exyte im ersten Halbjahr 2019 mit starkem Wachstum in Europa



Das strategische Geschäftssegment Advanced Technology Facilities (ATF; insb. Halbleiter) bleibt weiterhin der größte Geschäftsbereich von Exyte und hat seinen Umsatz in der ersten Jahreshälfte 2019 nochmals um 13% gegenüber einem starken ersten Halbjahr 2018 gesteigert. Mit einem Gesamtumsatz von EUR 1.448 Mio. in den ersten sechs Monaten 2019 ist das Geschäftssegment ATF damit weiterhin deutlich größer als die beiden strategischen Geschäftssegmente Life Sciences & Chemicals (LSC) mit EUR 156 Mio. Umsatz und Data Center (DTC) mit EUR 76 Mio. Umsatz. LSC und DTC bleiben allerdings wichtige aufstrebende Märkte für Exyte, wie der Auftragseingang von fast EUR 500 Mio. für das Geschäftssegment DTC in den abgelaufenen sechs Monaten 2019 zeigt.



Während Asien-Pazifik (APAC) der größte Markt von Exyte bleibt, konnte das Unternehmen insbesondere auf dem europäischen Markt (EMEA) deutlich zulegen. Mit EUR 537 Mio. konnte Exyte seinen Umsatz in Europa im ersten Halbjahr 2019 um 34% gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern.



Dr. Wolfgang Büchele, CEO von Exyte, sagt: "Wir freuen uns sehr über die ausgesprochen positive Geschäftsentwicklung in Europa, die von einem starken Halbleitergeschäft getragen wird. Wir konnten unseren Umsatz in diesem Markt deutlich steigern und unseren Auftragseingang sogar verdoppeln. Neben unserem größten Markt Asien-Pazifik ist und bleibt Europa eine strategische Priorität für uns."



Exyte profitiert von Megatrends



Exyte ist international führender Anlagenbauer für extrem anspruchsvolle Produktionsprozesse und -umgebungen. Dabei kommt es für Kunden neben den besonderen technologischen Kenntnissen auch auf kosteneffiziente und flexible Fertigungsstätten an.



Während sich Exyte bereits in Hochtechnologieindustrien wie Halbleiter und Pharma & Biotechnologie eine bedeutende Marktposition erarbeitet hat, gewinnen neue (fortschrittliche) Technologien zunehmend an Bedeutung. Megatrends wie E-Mobilität und Energiespeicher treiben das Wachstum für den Bau von Fabriken zur Herstellung von Li-Ionen Batterien weltweit an.



Exyte erwartet für das Gesamtgeschäftsjahr 2019 einen Rekordumsatz



Für das laufende Geschäftsjahr hebt Exyte seinen Umsatzausblick an und geht aufgrund der erfolgreichen Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr von einem Rekordumsatz in der Größenordnung von EUR 4,0 Mrd. aus (2018: EUR 3,5 Mrd.). Weiterhin erwartet Exyte einen Auftragseingang vergleichbar mit dem des Vorjahres (2018: EUR 4,4 Mrd.) und einen moderaten Anstieg des bereinigten EBIT (2018: EUR 170 Mio.).



Weitere Informationen stehen Ihnen unter www.ir.exyte.net zur Verfügung.



Über Exyte



Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen. Seit unserer Unternehmensgründung vor mehr als 100 Jahren haben wir eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Wir arbeiten mit den technisch anspruchsvollsten Kunden aus Wachstumsbranchen wie der Halbleiterindustrie, Life Sciences und Datenzentren zusammen. Ihnen bieten wir das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Operativ tätig in mehr als 20 Ländern ist Exyte hervorragend positioniert, um Kunden direkt vor Ort wie auch global zu unterstützen. Im Jahr 2018 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.600 erfahrenen und motivierten Mitarbeitern einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro im Vergleich zu 2,4 Milliarden Euro in 2017. Weitere Informationen zum Unternehmen finden sie auf unserer Webseite unter: www.exyte.net
















14.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de













Sprache: Deutsch
Unternehmen: Exyte Group

Loewentorbogen 9b

70376 Stuttgart

Deutschland
EQS News ID: 856883





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





856883  14.08.2019 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=856883&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.