DGAP-News: TLG HAT MEHRERE SCHRITTE IN RICHTUNG EINES UNTERNEHMENSZUSAMMENSCHLUSSES MIT AROUNDTOWN ERFORLGREICH VOLLZOGEN

2019. szeptember 26., csütörtök, 14:48







DGAP-News: TLG IMMOBILIEN AG


/ Schlagwort(e): Immobilien/Fusionen & Übernahmen






TLG HAT MEHRERE SCHRITTE IN RICHTUNG EINES UNTERNEHMENSZUSAMMENSCHLUSSES MIT AROUNDTOWN ERFORLGREICH VOLLZOGEN


26.09.2019 / 14:48



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



TLG HAT MEHRERE SCHRITTE IN RICHTUNG EINES UNTERNEHMENSZUSAMMENSCHLUSSES MIT AROUNDTOWN ERFORLGREICH VOLLZOGEN

Berlin, 26. September 2019 - TLG IMMOBILIEN AG (ISIN: DE000A12B8Z4) ("TLG") hat mehrere Maßnahmen in Richtung eines Unternehmenszusammenschlusses mit der Aroundtown SA ("Aroundtown") im Einklang mit der Mitteilung vom 1. September 2019 erfolgreich durchgeführt.


Am 19. September 2019 hat TLG den Nennbetrag der von TLG am 17. September 2019 ausgegebenen vorrangigen und unbesicherten Anleihen (Senior Unsecured Notes) von EUR 500 Mio. auf EUR 600 Mio. und den Nennbetrag der unbefristeten nachrangigen Anleihen (Undated Perpetual Subordinated Notes), welche von TLG Finance S.à r.l. am 17. September 2019 ausgegeben wurden, erfolgreich von EUR 500 Mio. auf EUR 600 Mio. erhöht. Beide Emissionen wurden am 23. September 2019 vollzogen und resultierten in Nettoerlösen für TLG von ca. EUR 1.180 Mio. (Verbleibende) Zahlungsverpflichtungen für die angestrebte Beteiligung an Aroundtown in Höhe von bis zu 14,99 % sind damit vollständig refinanziert. Der überschüssige Liquiditätsanteil steht der TLG für selektive Immobilienankäufe zur Verfügung.


TLG hat gestern, nachdem das Bundeskartellamt für den angestrebten Anteilserwerb an der Aroundtown die Freigabe erteilt hat, eine Call-Option für den Erwerb von zusätzlichen 3,0 % der derzeit ausstehenden Anteile an Aroundtown von der Avisco Group ("Avisco") ausgeübt. Dies geschah auf Grundlage der am 1. September 2019 bekanntgegebenen Optionsvereinbarung. Nach der Ausübung hält TLG noch eine Call-Option über ca. 2,0 % der Anteile an Aroundtown.


Nach Ausübung der Call-Option erhöht sich der Anteil von TLG am Gesellschaftskapital von Aroundtown auf ca. 13,0 %.


TLG beabsichtigt, die Gespräche mit Aroundtown zur Schaffung einer führenden Plattform für Geschäfts- und Büroimmobilien zum Vorteil beider Unternehmen und ihrer Aktionäre zu verfolgen.

Kontakt



Lisa Geppert

Investor Relations TLG IMMOBILIEN AG Hausvogteiplatz 12 10117 Berlin

Tel: +49 30 2470 6089 Fax: +49 30 2470 7446

E-mail: ir@tlg.de

Internet: www.tlg.de

 



ÜBER DIE TLG IMMOBILIEN AG



Die börsennotierte TLG IMMOBILIEN AG besitzt und vermietet seit mehr als 25 Jahren Gewerbeimmobilien an ausgewählten deutschen Perspektivstandorten. Sie entwickelt ihr Portfolio kontinuierlich und aktiv wertschaffend durch gezielte Investitionen und ausgewählte Objektankäufe weiter. In ihrem Bestand befanden sich zum 30. Juni 2019 Immobilien im Wert von EUR 4,6 Mrd. Der bereinigte EPRA Net Asset Value je Aktie lag bei EUR 29,77 zum Stichtag. Das Portfolio umfasst Büroobjekte u. a. in Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Leipzig und Rostock. Darüber hinaus zählen ein regional diversifiziertes Portfolio aus Einzelhandelsimmobilien in perspektivreichen Mikrolagen mit dem Fokus der Nahversorgung sowie sieben innerstädtische Hotels zum Bestand. Die Objekte der TLG IMMOBILIEN AG zeichnen sich durch gute und sehr gute Lagen sowie langfristige Miet- und Pachtverträge aus. Ihre qualifizierten Mitarbeiter gewährleisten an den einzelnen Standorten eine hohe lokale Marktexpertise.
















26.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: TLG IMMOBILIEN AG

Hausvogteiplatz 12

10117 Berlin

Deutschland
Telefon: 030 - 2470 - 50
Fax: 030 - 2470 - 7337
E-Mail: ir@tlg.de
Internet: www.tlg.de
ISIN: DE000A12B8Z4
WKN: A12B8Z
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 880905





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





880905  26.09.2019 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=880905&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.