DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM steigt mit Übernahme von Talent Concert International in den russischen Live Entertainment-Markt ein

2019. október 01., kedd, 09:30







DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Firmenübernahme






CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM steigt mit Übernahme von Talent Concert International in den russischen Live Entertainment-Markt ein


01.10.2019 / 09:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



PRESSEMITTEILUNG



CTS EVENTIM steigt mit Übernahme von Talent Concert International in den russischen Live Entertainment-Markt ein



  • Mehrheitsbeteiligung an einem der führenden russischen Tournee- und Konzertveranstalter

  • Gründerduo führt TCI-Geschäfte weiter und bleibt am Unternehmen beteiligt

  • EVENTIM LIVE in nunmehr zwölf Ländern vertreten

München/Moskau, 1. Oktober 2019. CTS EVENTIM, einer der international führenden Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, übernimmt 51 Prozent der Anteile am russischen Tournee- und Konzertveranstalter Talent Concert International (TCI). TCI wird in diesem Zuge Teil des Promoter-Netzwerks EVENTIM LIVE, das damit ab sofort auch im russischen Markt vertreten ist. Die Transaktion wird im Laufe der kommenden Tage vollzogen. CTS EVENTIM ist in Russland bereits seit 2006 Eigentümer des Ticketing-Anbieters parter.ru.



Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM, kommentierte: "TCI ergänzt unser Portfolio hervorragend. Der russische Markt ist für eine wachsende Zahl international erfolgreicher Künstler von großer Bedeutung - und nur wenige Veranstalter bringen so viele Acts aus dem Ausland nach Russland wie TCI. Ich bin sicher, dass unsere neuen Kolleginnen und Kollegen die Arbeit unseres Promoter-Netzwerks EVENTIM LIVE bereichern werden."



TCI wurde 1995 von Ed Ratnikov gegründet und hat auf seinem Heimatmarkt seither unter anderem Live-Auftritte von Blur, Nick Cave, Deep Purple, Kraftwerk, Limp Bizkit, Motörhead, Rihanna, den Scorpions und Robbie Williams organisiert. Zu den Highlights im diesjährigen Event-Kalender zählen unter anderem Jennifer Lopez, Rammstein und Whitesnake. TCI beschränkt sich dabei nicht auf Veranstaltungen in den beiden größten Städten des Landes, Moskau und Sankt Petersburg, sondern zeichnet regelmäßig auch für Shows etwa in Irkutsk, Kaliningrad, Kasan, Nowosibirsk und Wladiwostok verantwortlich.



Die Geschäftsleitung von TCI bilden weiterhin Ed Ratnikov (President) und Nikolay Sinitsyn (Finance Director). Gemeinsam halten sie zudem die restlichen 49 Prozent der Anteile am Unternehmen.



Ed Ratnikov, President von TCI, ergänzte: "CTS EVENTIM ist der bestmögliche Partner, um die Wachstumsgeschichte von TCI langfristig fortzuschreiben. Teil eines Global Players zu werden, eröffnet uns und dem gesamten russischen Markt zusätzliche Chancen. Nicht zuletzt ist es für uns eine große Ehre, zum Promoter-Netzwerk EVENTIM LIVE dazuzustoßen. Wir freuen uns darauf, das Portfolio unseres neuen Partners um faszinierende Shows und geografisch bis zum Pazifik zu erweitern."



CTS EVENTIM hatte seine Veranstalter-Aktivitäten im März dieses Jahres in der neuen Einheit EVENTIM LIVE gebündelt. Das Netzwerk umfasst nunmehr 28 Promoter, die jährlich mehr als 30 Festivals und rund 5.000 Live Events mit zehn Millionen Besuchern in zwölf Ländern organisieren. Mit der Gründung von EVENTIM LIVE trug das Unternehmen den Bedürfnissen einer wachsenden Zahl an Künstlern Rechnung, die von ihren Veranstaltern zunehmend grenzüberschreitende Tourneemöglichkeiten und maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand erwarten.



Dr. Frithjof Pils, Geschäftsführer EVENTIM LIVE, fügte hinzu: "Die Akquisition von TCI stärkt erstens unsere Marktposition in Europa. Zweitens verschafft sie uns Zugang zu vielen attraktiven Acts, die in Russland seit Langem auf die Dienste von Ed Ratnikov und seinem Team vertrauen. Und drittens erhalten unsere übrigen Veranstalter nunmehr die Möglichkeit, ihren Künstlern unkompliziert Auftrittsmöglichkeiten in Russland zu vermitteln."




Über CTS EVENTIM

CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und

Live Entertainment. 2018 wurden rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX. Im Jahr 2018 erwirtschafteten 3.141 Mitarbeiter in 21 Ländern einen Umsatz von mehr als 1,2 Milliarden Euro.

 



Für weitere Informationen:

CTS EVENTIM
Corporate Communications:

Christian Steinhof

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.: +49.40.380788.7299


christian.steinhof@eventim.de

Investor Relations:

Marco Haeckermann

Vice President Corporate Development & Strategy

Tel.: +49.421.3666.270


marco.haeckermann@eventim.de

 



Talent Concert International:



Anastasia Kruglikova

PR Manager


info@tci.ru
















01.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München

Deutschland
Telefon: 0421/ 3666-0
Fax: 0421/ 3666-290
E-Mail: info@eventim.de
Internet: www.eventim.de
ISIN: DE0005470306
WKN: 547030
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 883137





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





883137  01.10.2019 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=883137&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum