DGAP-Adhoc: Eisen- und Hüttenwerke AG: Dividende

2019. november 14., csütörtök, 12:22





DGAP-Ad-hoc: Eisen- und Hüttenwerke AG / Schlagwort(e): Dividende


Eisen- und Hüttenwerke AG: Dividende


14.11.2019 / 12:22 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Der Vorstand der Eisen- und Hüttenwerke Aktiengesellschaft hat am 14. November 2019 beschlossen, der am 13. März 2020 stattfindenden Hauptversammlung vorzuschlagen, eine Dividende von 0,40 Euro je Stückaktie für das Geschäftsjahr 2018/2019 zu beschließen. Dies ist eine Verringerung von 0,35 Euro je Stückaktie gegenüber dem Vorjahr. Der Aufsichtsrat hat am selben Tage diesem Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung der Gesellschaft zugestimmt.

Die Dividende wird bei einer entsprechenden Beschlussfassung der Hauptversammlung am

18. März 2020 ausgezahlt.

Der Dividendenrückgang ist im Wesentlichen bedingt durch eine deutliche Margenver-schlechterung beim Beteiligungskreis Rasselstein. Trotz der Einmalerträge im Zusammenhang mit der Veräußerung der Liegenschaften in Neuwied konnte für Rasselstein - wie auch für den Beteiligungskreis Electrical Steel - nur die feste Ausgleichzahlung vereinnahmt werden.



Andernach, 14. November 2019



Eisen- und Hüttenwerke Aktiengesellschaft






Kontakt:

Eisen- und Hüttenwerke AG:

Torsten Ratschat

Tel.: 02632/30972948

torsten.ratschat@thyssenkrupp.com








14.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Eisen- und Hüttenwerke AG

Koblenzer Straße 141

56626 Andernach

Deutschland
Telefon: +49-02632-3095-25
Fax: +49-02632-3095-26
E-Mail: ehw@ehw.ag
Internet: www.ehw.ag
ISIN: DE0005658009
WKN: 565800
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (General Standard), Hamburg, Stuttgart
EQS News ID: 912925





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




912925  14.11.2019 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=912925&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.