DGAP-Adhoc: Hauptversammlung der AMERION SE (zukünftig: HBI-HYPERION SE) mit Sitz in München (zukünftig: Berlin) (AG München HRB 244950)

2020. július 21., kedd, 17:34





DGAP-Ad-hoc: AMERION SE / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Kapitalmaßnahme


Hauptversammlung der AMERION SE (zukünftig: HBI-HYPERION SE) mit Sitz in München (zukünftig: Berlin) (AG München HRB 244950)


21.07.2020 / 17:34 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Berlin, 21.07.2020

Hauptversammlung der AMERION SE (zukünftig: HBI-HYPERION SE)

mit Sitz in München (zukünftig: Berlin) (AG München HRB 244950)



Die Hauptversammlung der AMERION SE, München (WKNA2AAC8) vom 21.7.2020 hat die Umfirmierung der Gesellschaft in HBI-Hyperion SE beschlossen. Zeitgleich wurde der Sitz von München nach Berlin verlegt und der Unternehmensgegenstand geändert. Der neue Unternehmensgegenstand umfasst insbesondere die Gründung und den Erwerb von Unternehmen in den Bereichen Proptech, Blockchain, Kryptowährungen, Online-Dienste, E-Commerce, Telekommunikation, Medien, Neue Medien, Technologien, Software und IT-Dienstleistungen.



Bestellung eines neuen Verwaltungsrates und geschäftsführender Direktor



Nachdem der bisherige Verwaltungsrat und geschäftsführende Direktor in Abstimmung mit dem neuen Großaktionär einvernehmlich das Amt mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung vom 21.7.2020 niedergelegt hat, wurden die Herren Andreas Kusche, Oliver Blum und Rupert Heinen als neue Mitglieder des Verwaltungsrats gewählt. Im Anschluss an die Hauptversammlung hat der Verwaltungsrat Herrn Andreas Kusche zum Vorsitzenden und Herrn Oliver Blum zum stellvertretenden Vorsitzenden sowie zum geschäftsführenden Direktor ernannt.



Beschlussfassung über die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts



Weiter hat die Hauptversammlung vom 21.7.2020 beschlossen das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 250.000,00 um EUR 125.000,00 auf EUR 375.000,00 gegen Bareinlage durch Ausgabe von 125.000 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu erhöhen.











21.07.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: AMERION SE

Maximilianstr. 2

80539 München

Deutschland
Telefon: +49 89 205 008 5574
E-Mail: info@amerion.de
Internet: amerion.de
ISIN: DE000A2AAC81
WKN: A2AAC8
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf
EQS News ID: 1098829





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1098829  21.07.2020 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1098829&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum