DGAP-Adhoc: Außerordentliche Hauptversammlung der Schaeffler AG: Schaeffler AG plant Schaffung von genehmigtem Kapital für bis zu 200 Mio. neue Aktien

2020. augusztus 20., csütörtök, 08:09





DGAP-Ad-hoc: Schaeffler AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung


Außerordentliche Hauptversammlung der Schaeffler AG: Schaeffler AG plant Schaffung von genehmigtem Kapital für bis zu 200 Mio. neue Aktien


20.08.2020 / 08:09 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung - MAR)

Außerordentliche Hauptversammlung der Schaeffler AG: Schaeffler AG plant Schaffung von genehmigtem Kapital für bis zu 200 Mio. neue Aktien

Herzogenaurach, 20. August 2020. Die Schaeffler AG (ISIN DE000SHA0159, WKN SHA015) lädt heute ihre Aktionäre zu einer außerordentlichen Hauptversammlung am 15. September 2020 ein, die gemäß den Vorgaben der COVID-Gesetzgebung virtuell durchgeführt wird.


Einziger Tagesordnungspunkt der außerordentlichen Hauptversammlung ist die Schaffung eines genehmigten Kapitals, um gegebenenfalls im Rahmen einer Bezugsrechtskapitalerhöhung bis zu 200 Millionen neue Vorzugsaktien begeben zu können.


Weder die Einladung noch ein etwaiger Beschluss der Hauptversammlung stellen die Ankündigung einer Bezugsrechtskapitalerhöhung dar.


Das zu beschließende genehmigte Kapital hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Es dient dazu, im Rahmen einer eventuellen Kapitalerhöhung die Kapitalbasis der Schaeffler AG zu stärken, um die Transformation der Schaeffler Gruppe weiter voranzutreiben und potenzielle Wachstumschancen nutzen zu können. Sollte es zu einer Ausnutzung des genehmigten Kapitals kommen, wäre ein Ziel einer solchen Kapitalerhöhung auch, den Streubesitz der Schaeffler-Aktie zu erhöhen.


Ansprechpartner:


Renata Casaro,

Leiterin Investor Relations,

Schaeffler AG, Herzogenaurach

Tel. +49 9132 82-4440,

E-Mail: ir@schaeffler.com

 
Dr. Axel Lüdeke,

Leiter Wirtschafts- und Finanzkommunikation & Öffentlichkeitsarbeit,

Schaeffler AG, Herzogenaurach

Tel. +49 9132 82-5000, E-Mail: presse@schaeffler.com








20.08.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Schaeffler AG

Industriestr. 1-3

91074 Herzogenaurach

Deutschland
Telefon: 09132 - 82 0
E-Mail: ir@schaeffler.com
Internet: www.schaeffler.com
ISIN: DE000SHA0159
WKN: SHA015
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1120963





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1120963  20.08.2020 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1120963&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum