DGAP-Adhoc: va-Q-tec schließt umfassende Eckpunktevereinbarung zur globalen Corona-Impfstofflogistik ab

2020. november 13., péntek, 11:51





DGAP-Ad-hoc: va-Q-tec AG / Schlagwort(e): Vertrag


va-Q-tec schließt umfassende Eckpunktevereinbarung zur globalen Corona-Impfstofflogistik ab


13.11.2020 / 11:51 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Art. 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)

va-Q-tec schließt umfassende Eckpunktevereinbarung zur globalen Corona-Impfstofflogistik ab

Würzburg, 13. November 2020. va-Q-tec, Anbieter hocheffizienter Thermocontainer und -boxen für die temperaturkontrollierte Logistik, vermeldet den erfolgreichen Abschluss einer umfangreichen Eckpunktevereinbarung mit einem globalen Top-Pharmahersteller zur Bereitstellung von Thermocontainern für die internationale Distribution eines Corona-Impfstoffes. Die Parteien beabsichtigen, auf Basis der Eckpunktevereinbarung in Kürze eine abschließende Vereinbarung über das Gesamtvolumen der Zusammenarbeit zu schließen.


Mit dem Partner ist vereinbart, dass die großvolumige Distribution seiner Vakzine vorbehaltlich deren Zulassung im 1. Quartal 2021 mithilfe der Thermocontainer von va-Q-tec global starten soll. Das mögliche Auftragsvolumen erstreckt sich über mehrere tausend der Hochleistungs- Thermocontainer und liegt damit umsatzseitig im hohen einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Wesentliche Voraussetzung hierfür ist unter anderem die Zulassung des Wirkstoffes, von der zum jetzigen Zeitpunkt ausgegangen wird. Bei der vorliegenden Vereinbarung handelt es sich bei voller Umsetzung um die umfangreichste in der Unternehmensgeschichte und wohl auch um die erste und eine der größten in der Thermocontainer-Branche überhaupt.


va-Q-tec befindet sich mit weiteren internationalen Impfstoff-Herstellern in fortgeschrittenen Verhandlungen für Aufträge in Bezug auf Impfstofftransporte.


+++ENDE DER AD HOC MELDUNG+++


IR Kontakt

va-Q-tec AG

Felix Rau

Telefon: +49 931 35942 - 2973

Email: Felix.Rau@va-Q-tec.com


cometis AG

Claudius Krause

Telefon: +49 611 - 20 585 5-28

Email: krause@cometis.de

Über va-Q-tec

va-Q-tec ist Pionier hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation und der TempChain-Logistik. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt hocheffiziente und damit dünne Vakuumisolationspaneele („VIPs") zur Dämmung sowie thermische Energiespeicherkomponenten (Phase Change Materials - „PCMs") zur zuverlässigen und energieeffizienten Temperaturkontrolle. Darüber hinaus fertigt va-Q-tec durch die optimale Integration von VIPs und PCMs passive thermische Verpackungssysteme (Container und Boxen), die je nach Typ ohne Zufuhr von externer Energie konstante Temperaturen bis zu 200 Stunden halten können. Zur Durchführung von temperatursensiblen Logistikketten unterhält va-Q-tec in einem globalen Partnernetzwerk eine Flotte von Mietcontainern und -boxen, mit denen anspruchsvolle Thermoschutzstandards erfüllt werden können. Neben Healthcare & Logistik als Hauptmarkt werden folgende weitere Märkte von va-Q-tec adressiert: Kühlgeräte & Lebensmittel, Technik & Industrie, Bau und Mobilität. Das im Jahr 2001 gegründete und stark wachsende Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Würzburg. Weitere Informationen unter: www.va-q-tec.com


 








13.11.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: va-Q-tec AG

Alfred-Nobel-Straße 33

97080 Würzburg

Deutschland
Telefon: +49 (0)931 35 942 0
Fax: +49 (0)931 35 942 10
E-Mail: IR@va-Q-tec.com
Internet: www.va-Q-tec.com
ISIN: DE0006636681
WKN: 663668
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1148028





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1148028  13.11.2020 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1148028&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum