DGAP-Adhoc: CompuGroup Medical plant für 2021 mit € 1 Mrd. Umsatz und investiert in Wachstumsbeschleunigung

2020. december 07., hétfő, 18:54





DGAP-Ad-hoc: CompuGroup Medical SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Planzahlen


CompuGroup Medical plant für 2021 mit € 1 Mrd. Umsatz und investiert in Wachstumsbeschleunigung


07.12.2020 / 18:54 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Der Verwaltungsrat der CompuGroup Medical Management SE hat heute die Budgetplanung für das Geschäftsjahr 2021 verabschiedet. Diese wird am 14. Dezember 2020 vom Gemeinsamen Ausschuss der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA beraten werden.

 

Für das Geschäftsjahr 2021 wird ein sehr starkes Umsatzwachstum in der Größenordnung von rund 20 % (verglichen mit ca. 12 % Prognose-Mittelwert für 2020) erwartet. Hierin wirken sich die beiden bedeutenden Unternehmenserwerbe des Jahres 2020, der im Juli 2020 vollzogene Erwerb von Teilen des deutschen und spanischen Geschäfts im Bereich Krankenhausinformationssysteme von Cerner sowie der am 23. November 2020 bekanntgegebene Erwerb der US-amerikanischen eMDs, Inc., aus. Effekte für den Geschäftsbereich der Krankenhausinformationssysteme werden vor allem in Deutschland und für den Geschäftsbereich Arztinformationssysteme in den USA eintreten, wobei der Vollzug der US-Transaktion noch unter dem Vorbehalt regulatorischer Genehmigungen steht. Zum starken Umsatzwachstum soll plangemäß auch ein deutlich gesteigertes organisches Wachstum von über +5 % (verglichen mit knapp 4 % Prognose-Mittelwert für 2020) beitragen.

 

Das bereinigte EBITDA wird für das Geschäftsjahr 2021 in der Größenordnung des Jahres 2020 erwartet. Dies entspricht einer EBITDA-Rendite in einer Bandbreite von 20 bis 23 % (verglichen mit ca. 25 % Prognose-Mittelwert für 2020). Der Grund für die voraussichtliche Margenreduzierung sind geplante zusätzliche Investitionen in neue Technologien und Vertrieb, um die zahlreichen neuen Wachstumschancen, die sich durch die schnell voranschreitende Digitalisierung des Gesundheitssystems für die CGM ergeben, zu realisieren. Diese Chancen wollen Direktorium und Verwaltungsrat nutzen, auch mit dem Ziel starken organischen Wachstums und attraktiver EBITDA-Renditen in den Jahren nach 2021. Die vollständige Prognose für das Geschäftsjahr 2021 wird im üblichen Umfang wie geplant am 4. Februar 2021 veröffentlicht.

 

Gleichzeitig bestätigt CompuGroup Medical erneut die Prognose für das Geschäftsjahr 2020, die im August angehoben wurde. Für das laufende Geschäftsjahr 2020 rechnet CompuGroup Medical weiterhin mit einem Umsatzanstieg auf ein Niveau von € 820 Mio. bis € 860 Mio. und einem bereinigten EBITDA zwischen € 205 Mio. und € 220 Mio.

 

Erläuterungen zu den verwendeten alternativen Finanzkennzahlen (Alternative Performance Measures (APM)) finden sich auf der Internetseite der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA im Geschäftsbericht 2019 der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA auf den Seiten 29 und 46, abrufbar unter https://www.cgm.com/corp/ueber_uns_1/investor_relations/finanzberichte/geschaeftsberichte/geschaeftsbericht.de.jsp.

 











07.12.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

Maria Trost 21

56070 Koblenz

Deutschland
Telefon: +49 (0)261 8000 7030
Fax: +49 (0)261 8000 3200
E-Mail: investor@cgm.com
Internet: www.cgm.com
ISIN: DE000A288904
WKN: A28890
Indizes: MDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1153369





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1153369  07.12.2020 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1153369&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum