DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb bietet Rückkauf einer ungedeckten Benchmarkanleihe an

2021. január 18., hétfő, 11:14





DGAP-Ad-hoc: Deutsche Pfandbriefbank AG / Schlagwort(e): Anleihe


Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb bietet Rückkauf einer ungedeckten Benchmarkanleihe an


18.01.2021 / 11:14 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Die Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb) hat heute beschlossen, den Rückkauf der ungedeckten Benchmark-Anleihe, die im Januar 2018 mit einem Nominalvolumen von 500 Mio. Euro emittiert wurde (ISIN DE000A2GSLC6), im Rahmen eines öffentlichen Tenders gegen Barzahlung anzubieten. Der Rückkaufpreis wird berechnet unter Bezug auf die Summe des Spread von 50 bps und dem als Prozentsatz ausgedrückten Satz, der bei Preisfestsetzung durch lineare Interpolation des Mid-Swap-Satzes für Euro-Swap-Transaktionen mit einer Laufzeit von 1 Jahr und des Mid-Swap-Satzes für Euro-Swap-Transaktionen mit einer Laufzeit von 2 Jahren (entsprechend der Sätze, die auf dem Bloomberg-Bildschirm ICAE1 bei Preisfestsetzung erscheinen) bis zum Fälligkeitsdatum der Anleihe nach Marktusancen bestimmt wird.


Das Rückkaufangebot gilt nur außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika. Weitere Informationen und Beschränkungen in Bezug auf den Rückkauf werden in einem Tender Offer Memorandum veröffentlicht, das ab dem 18. Januar 2021 bei Lucid Issuer Services Limited als Tender Agent im Zusammenhang mit dem Rückkauf erhältlich ist.


Kontakt:

Walter Allwicher

Managing Director, Communications

+49 (0) 89 2880 28 787








18.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Pfandbriefbank AG

Parkring 28

85748 Garching

Deutschland
Telefon: +49 (0) 89 2880 28 201
Fax: +49 (0) 89 2880 22 28 201
E-Mail: info@pfandbriefbank.com
Internet: http://www.pfandbriefbank.com
ISIN: DE0008019001, Die internationalen Wertpapierkennnummern (ISIN) weiterer von der Deutsche Pfandbriefbank AG ausgegebener Finanzinstrumente sind abrufbar auf der Website der Deutsche Pfandbriefbank AG unter https://www.pfandbriefbank.com/investoren/pflichtveroeffentlichungen/ad-hoc-mitteilungen/liste-weiterer-finanzinstrumente.html. The International Securities Identification Numbers (ISINs) of further, financial instruments issued by Deutsche Pfandbriefbank AG are available on Deutsche Pfandbriefbank"s Investor Relations website under https://www.pfandbriefbank.com/en/investors/mandatory-publications/ad-hoc-announcements/list-of-further-financial-instruments.html
WKN: 801900
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover; London, Dublin, Mailand, Paris, Börse Luxemburg, SIX
EQS News ID: 1161258





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1161258  18.01.2021 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1161258&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum