DGAP-Adhoc: SeniVita Social Estate AG stellt Antrag auf Insolvenz

2021. január 29., péntek, 11:13





DGAP-Ad-hoc: SeniVita Social Estate AG / Schlagwort(e): Insolvenz


SeniVita Social Estate AG stellt Antrag auf Insolvenz


29.01.2021 / 11:13 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




/



Stichworte: Insolvenzantrag



SeniVita Social Estate AG stellt Antrag auf Insolvenz



Bayreuth, 29. Januar 2021 - Die SeniVita Social Estate AG (SSE AG), Entwickler und Betreiber von Pflegeeinrichtungen in Süddeutschland, hat heute beim Amtsgericht Bayreuth Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit gestellt. Das Gericht bestellte Rechtsanwalt Dr. Hubert Ampferl, Kanzlei Dr. Beck & Partner zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Oberste Priorität hat die Aufrechterhaltung und Weiterführung des Geschäftsbetriebs in allen Einrichtungen der Gruppe.



Kontakt:

Frank Elsner

Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH

Tel.: 0049 5404 91 92 0
office@elsner-kommunikation.de











29.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



















Sprache: Deutsch
Unternehmen: SeniVita Social Estate AG

Wahnfriedstraße 3

95444 Bayreuth

Deutschland
ISIN: DE000A13SHL2
WKN: A13SHL
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1164396





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1164396  29.01.2021 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1164396&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum