DGAP-Adhoc: technotrans übertrifft nach vorläufigen Zahlen Konzern-Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020

2021. február 03., szerda, 11:36





DGAP-Ad-hoc: technotrans SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis


technotrans übertrifft nach vorläufigen Zahlen Konzern-Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020


03.02.2021 / 11:36 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Sassenberg, 3. Februar 2021 - Der technotrans-Konzern erzielt nach den vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2020 einen Konzernumsatz von 190,5 Millionen Euro. Das vorläufige operative Konzernergebnis (Konzern-EBIT) beträgt rund 6,8 Millionen Euro. Dies entspricht einer Konzern-EBIT-Marge von 3,6 Prozent.



Die Umsatz- und Ergebnisentwicklung der technotrans SE verlief insbesondere im vierten Quartal 2020 besser als erwartet. Kumuliert für das Gesamtjahr 2020 liegt der Konzernumsatz nach den vorläufigen Zahlen um mehr als 5 Millionen Euro über der zuletzt veröffentlichten Prognose von 185 Millionen Euro und über den Analystenschätzungen. Die ursprüngliche Bandbreite von Konzern-EBIT und Konzern-EBIT-Marge lag zwischen 4,6 und 5,6 Millionen Euro (nun 6,8 Millionen Euro) bzw. 2,5 und 3,0 Prozent (nun 3,6 Prozent).



Ausschlaggebend für diese Entwicklung war der positive Geschäftsverlauf in den letzten beiden Monaten des Jahres. Neben ersten Auswirkungen der angepassten Kostenstruktur waren es insbesondere kurzfristig realisierte Umsätze, die zu dem deutlichen Anstieg des operativen Konzernergebnisses (Konzern-EBIT) und damit der Konzern-EBIT-Marge führten.



Die endgültigen Geschäftszahlen für das Jahr 2020 und den testierten vollständigen Konzernabschluss wird die technotrans SE am 9. März 2021 veröffentlichen.



Kontakt:

technotrans SE 

Investor Relations 

Frank Dernesch

Tel. +49 (0)2583/301-1868

E-Mail: frank.dernesch@technotrans.de



Ende der Ad-hoc Mitteilung











03.02.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: technotrans SE

Robert-Linnemann-Str. 17

48336 Sassenberg

Deutschland
Telefon: +49 (0)2583 - 301 - 1000
Fax: +49 (0)2583 - 301 - 1030
E-Mail: info@technotrans.de
Internet: http://www.technotrans.de
ISIN: DE000A0XYGA7
WKN: A0XYGA
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1165475





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1165475  03.02.2021 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1165475&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum