DGAP-CMS: SLM Solutions Group AG: Veröffentlichung gemäß § 50 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

2021. április 01., csütörtök, 19:09







DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: SLM Solutions Group AG


/ Rechtsänderung bei Wertpapieren nach § 50 Abs. 1, Nr. 1 WpHG






SLM Solutions Group AG: Veröffentlichung gemäß § 50 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung








01.04.2021 / 19:09



Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung nach § 50 Abs. 1, Nr. 1 WpHG übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




SLM Solutions Group AG



Lübeck



ISIN DE000A111338 (Aktie)



ISIN DE000A289N86 (Wandelanleihe 2020/2026)



Veröffentlichung gemäß § 50 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 a) WpHG



Bekanntmachung betreffend die von der SLM Solutions Group AG (die "Emittentin") begebenen EUR 15 Mio. 2,00% Wandelschuldverschreibungen 2020/2026 (ISIN: DE000A289N86) (die "Wandelanleihe 2020/2026"), eingeteilt in 15.000 auf den Inhaber lautende, untereinander gleichberechtigte Schuldverschreibungen im Nennbetrag von jeweils EUR 1.000,00 (die "Schuldverschreibungen 2020/2026")



Lübeck, 1. April 2021. Die Inhaber der Schuldverschreibungen 2020/2026 (die "Anleihegläubiger") haben im Rahmen einer Abstimmung ohne Versammlung im Zeitraum von Montag, den 29. März 2021, 0:00 Uhr (MESZ), bis Mittwoch, den 31. März 2021, 24:00 Uhr (MESZ), gemäß § 3(c)(v) der Anleihebedingungen der Wandelanleihe 2020/2026 den Verzicht auf die aufschiebenden Bedingungen für die Begebung einer weiteren Tranche von Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von EUR 15.000.000,00, die im Wesentlichen ausstattungsgleich mit den Schuldverschreibungen 2020/2026 sind und in auf den Inhaber lautende Stückaktien der Emittentin wandelbar sein werden (die "Tranche II Schuldverschreibungen"), durch die Emittentin beschlossen. Die Emittentin ist mithin gemäß § 3(c) der Anleihebedingungen der Wandelanleihe 2020/2026 verpflichtet, (ausschließlich) den Anleihegläubigern, d.h. den Inhabern der Wandelanleihe 2020/2026, die Tranche II Schuldverschreibungen zum Bezug anzubieten.



SLM Solutions Group AG



- Der Vorstand -
















01.04.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de













Sprache: Deutsch
Unternehmen: SLM Solutions Group AG

Estlandring 4

23560 Lübeck

Deutschland
Internet: www.slm-solutions.com





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1180712  01.04.2021 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1180712&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum