DGAP-News: Corestate erwirbt Neubau-Wohnquartier in Kieler Bestlage "Am alten Bootshafen" für institutionellen Spezial-AIF

2022. január 27., csütörtök, 07:00







DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A.


/ Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf






Corestate erwirbt Neubau-Wohnquartier in Kieler Bestlage "Am alten Bootshafen" für institutionellen Spezial-AIF








27.01.2022 / 07:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Corestate erwirbt Neubau-Wohnquartier in Kieler Bestlage "Am alten Bootshafen" für institutionellen Spezial-AIF



  • Beste Standortqualität in Kiels neuer Mitte

  • 114 Wohn- und drei gastronomische Gewerbeeinheiten

  • Residential Germany Fund II setzt auf klimafreundliche Baustandards

Frankfurt, 27. Januar 2022. Corestate hat im Kieler Neubauquartier "Am alten Bootshafen" für den Spezial-AIF "Residential Germany Fund II" zwei Gebäude mit 114 Wohn- und drei gastronomischen Gewerbeeinheiten erworben. Der institutionelle Fonds ist auf Neubau-Projekte in Metropolregionen und prosperierenden Städten in Deutschland ausgerichtet, wobei sich ein Großteil des Portfolios durch eine klimafreundliche Bauweise nach KfW55-Standard auszeichnet. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Spezial-AIF, der von Corestate für ein großes deutsches Versorgungswerk iniitiert wurde, liegt bei über 320 Mio. Euro.



Die Objekte mit hoher Standort- und Wohnqualität werden derzeit intensiv vermarktet und die ersten Wohnungsmieter ziehen bereits in den kommenden Tagen ein. Das Quartier "Am alten Bootshafen" wurde von der Ten Brinke Group B.V. entwickelt und befindet sich in bester Innenstadtlage. Es gilt als wichtiges städtebauliches Element für die neue Mitte Kiels. Die Nahversorgungsmöglichkeiten, die unmittelbare Nähe zur Shoppingmeile "Holstenstraße" sowie zum Kieler Hauptbahnhof und die sehr gute Anbindung des Objekts an den ÖPNV prägen den innerstädtischen Standort.



Die beiden Gebäudeteile bieten sechs bzw. sieben Vollgeschosse mit 9.680 m² Wohn- und 784 m² Gewerbefläche sowie eine Tiefgarage mit 44 Stellplätzen. Die Wohnungen sind teilweise barrierefrei, haben 33 bis 160 m² mit bis zu sechs Zimmern und bedienen ein breitgefächertes Mieterklientel.




Pressekontakt

Jorge Person

T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369

jorge.person@corestate-capital.com



Investor Relations Kontakt

Thomas Fritsche

T: +49 69 3535630-106 / M: +49 162 1036025

ir@corestate-capital.com




Über CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE)



CORESTATE ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 27 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung, demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-, Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden. Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie. Alle Konzepte werden bei CORESTATE von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert. Mit rund 850 Experten hält CORESTATE für Kunden und Investoren ein vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit - von der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf. CORESTATE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in 11 Ländern mit Niederlassungen unter anderem in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.



Zukunftsgerichtete Aussagen



Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.
















27.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Corestate Capital Holding S.A.

4, Rue Jean Monnet

L-2180 Luxemburg

Luxemburg
Telefon: +49 69 3535630-107
Fax: +49 69 3535630-299
E-Mail: IR@corestate-capital.com
Internet: www.corestate-capital.com
ISIN: LU1296758029
WKN: A141J3
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1273350





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1273350  27.01.2022 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1273350&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.