DGAP-News: Knaus Tabbert AG: Knaus Tabbert platziert erfolgreich Schuldscheindarlehen

2022. június 09., csütörtök, 09:22







DGAP-News: Knaus Tabbert AG


/ Schlagwort(e): Finanzierung/Bankenkonsortium






Knaus Tabbert AG: Knaus Tabbert platziert erfolgreich Schuldscheindarlehen








09.06.2022 / 09:22




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




- 100 Millionen Euro mit Laufzeiten von bis zu 10 Jahren

- Verwendung für Investitionen in Kapazitätserweiterungen

- großes Vertrauen der Investoren in die nachhaltige Unternehmensentwicklung

Die KNAUS TABBERT AG stärkt ihre strategischen Finanzreserven durch die erfolgreiche Platzierung eines Schuldscheindarlehens in Höhe von EUR 100 Mio. Die Transaktion war auf Basis des Vermarktungsvolumens von EUR 75 Mio. fast 2-fach überzeichnet.


Das platzierte Volumen verteilt sich auf Laufzeiten zwischen 3, 5, 7 und 10 Jahren. 67 % der Transaktion wurden zudem in festverzinslichen Tranchen begeben. Das neue Schuldscheindarlehen ist ein weiterer Baustein der soliden und nachhaltigen Finanzierungspolitik des Unternehmens.


„Als Komponenten unserer langfristig angelegten Finanzierungsstrategie haben wir mit der Emission dieses Schuldscheindarlehens eine wichtige und gut vorbereitete Maßnahme nun erfolgreich umgesetzt. Vor dem Hintergrund unserer guten wirtschaftlichen Situation erhöht das Darlehen den Handlungsspielraum, um weiteres Wachstum zu generieren und unsere Marktposition als ein führenderer Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa weiter auszubauen“, so Wolfgang Speck, CEO von Knaus Tabbert. „Wir freuen uns über das große Interesse an dieser Transaktion. Die hohe Nachfrage ist ein Vertrauensbeweis der Schuldschein-Investoren in das Unternehmen. Der Schuldschein stärkt unsere bereits solide Liquiditätsposition und erweitert den aktuellen Mix an Finanzierungsinstrumenten“, ergänzt CFO Marc Hundsdorf.


Die Transaktion wurde von den Arrangeuren Commerzbank AG, finpair GmbH und Raiffeisen Bank International AG begleitet.



Kontakt:



Manuel Taverne

Telefon: +49 152 020 929 09

E‐Mail: m.taverne@knaustabbert.de
















09.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Knaus Tabbert AG

Helmut-Knaus-Str. 1

94118 Jandelsbrunn

Deutschland
Telefon: +49 (0)8583 / 21-1
Fax: +49 (0)8583 / 21-380
E-Mail: info@knaustabbert.de
Internet: www.knaustabbert.de
ISIN: DE000A2YN504
WKN: A2YN50
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1371547





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1371547  09.06.2022 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1371547&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.