DGAP-News: CORESTATE-Tochter HANNOVER LEASING platziert erstes Stiftungsobjekt und schließt langfristige Vertriebskooperation mit BWEquity

2019. október 28., hétfő, 07:52







DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A.


/ Schlagwort(e): Immobilien/Kooperation






CORESTATE-Tochter HANNOVER LEASING platziert erstes Stiftungsobjekt und schließt langfristige Vertriebskooperation mit BWEquity







28.10.2019 / 07:52




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



CORESTATE-Tochter HANNOVER LEASING platziert erstes Stiftungsobjekt und schließt langfristige Vertriebskooperation mit BWEquity



- Hochwertiges und zertifiziertes Bürogebäude in Düsseldorf voll vermarktet



- Langfristige Zusammenarbeit mit BWEquity vereinbart



- Single Tenant Unfallkasse NRW mietet für 15 Jahre



Frankfurt, 28. Oktober 2019. HANNOVER LEASING, Tochtergesellschaft des europäischen Immobilien-Investmentmanagers CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), hat eine attraktive Büroimmobilie in Düsseldorf für einen auf Stiftungen konzipierten Publikums-AIF vollständig platziert. Mit der Baden-Württembergische Equity GmbH (BWEquity) - 100%ige Tochter der Landesbank Baden-Württemberg und exklusiver Platzierungspartner dieses Stiftungsfonds - wurde im Rahmen dieser erfolgreichen Zusammenarbeit eine neue und langfristige Kooperationsvereinbarung geschlossen.



Lars Schnidrig, CEO CORESTATE Capital Group: "BWEquity ist seit langem ein wichtiger Partner für uns. Wir setzen auf ihre Erfahrung als Kompetenzcenter für alternative Sachwertinvestments für Banken und Sparkassen und sind überzeugt, dass wir auch zukünftig über das Vertriebsnetzwerk der BWEquity exzellenten Zugang zu Neukunden haben werden.



Hans-Henning Brand, Geschäftsführer der BW Equity, ergänzt: "CORESTATE hat hervorragenden Zugang zu attraktiven Investitionsobjekten und eine besondere Stärke der Hannover Leasing liegt im Fokus auf Privatanleger-Investments. Im Rahmen unserer Kooperationsvereinbarung können wir nun beides vollumfänglich nutzen."



Das Objekt in bester Lage Düsseldorfs ist vollständig für 15 Jahre an die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen (UK NRW) vermietet, die dort ihren neuen Hauptsitz mit rund 500 Mitarbeitern beziehen wird. Das Gebäude nach einem Entwurf des Düsseldorfer Architekturbüros RKW Architektur besitzt eine Gesamtmietfläche von rund 12.100 m² und liegt an der Moskauer Straße am Internationalen Handelszentrum im Stadtteil Oberbilk. Es wird nachhaltig, barrierefrei und auf dem neuesten Stand der Technik sein und soll eine Gold-Zertifizierung nach DGNB erhalten. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Stiftungsfonds beträgt rund 60 Mio. Euro. An Folgeobjekten für die UK NRW wird bereits intensiv gearbeitet.




PR Kontakt

Jorge Person

T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369

jorge.person@corestate-capital.com

IR Kontakt

Dr. Kai Gregor Klinger

T: +49 69 3535630107 / M: +49 152 22755400

ir@corestate-capital.com




Über CORESTATE Capital Holding S.A.

CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von ca. 26 Mrd. Euro. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet CORESTATE seinen Kunden fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 42 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Madrid, Singapur und Zürich. CORESTATE beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.



Über Hannover Leasing

Seit mehr als 35 Jahren ist Hannover Leasing einer der führenden Anbieter von Sachwertanlagen in Deutschland. Insgesamt haben rund 70.000 private und institutionelle Anleger rund 10,3 Milliarden Euro Eigenkapital in Fonds der Unternehmensgruppe investiert. Aktuell verwaltet Hannover Leasing Vermögenswerte in Höhe von 9,8 Milliarden Euro. Mit der Tochtergesellschaft HANNOVER LEASING Investment GmbH als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) verfügt die Hannover Leasing über die Voraussetzungen, offene und geschlossene Spezial-AIFs für institutionelle Investoren sowie geschlossene Publikums-AIFs für Privatanleger zu konzipieren und zu verwalten. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Assetklasse Immobilien (national / international). Hannover Leasing ist ein Unternehmen der CORESTATE Capital Group (CORESTATE).

Weitere Informationen finden Sie unter www.hannover-leasing.de.



Über BW Equity

Die Baden-Württembergische Equity GmbH (BWEquity) ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg und bietet als anerkannter Qualitätsführer rund um das Thema Alternative Sachwertinvestments umfangreiche Dienstleistungen an. Sie begleitet ihre Vertriebspartner, die Baden-Württembergische Bank und über 100 Sparkassen in ganz Deutschland über den gesamten Produktzyklus hinweg: Vom zertifizierten Auswahlprozess und analytischen Modellrechnungen, Vertriebsschulungen und Trainingsangeboten, bis hin zum After-Sale und Fondscontrolling der Investments. Bis 2019 wurden insgesamt über 2,5 Mrd. Euro an Eigenkapital vermittelt. Die BWEquity beschäftigt 16 Mitarbeiter, Hauptsitz ist Stuttgart. Weitere Informationen finden Sie unter www.bw-equity.de.



Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite ir.corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.
















28.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Corestate Capital Holding S.A.

4, Rue Jean Monnet

L-2180 Luxemburg

Luxemburg
Telefon: +49 69 3535630-107
Fax: +49 69 3535630-29
E-Mail: IR@corestate-capital.com
Internet: www.corestate-capital.com
ISIN: LU1296758029
WKN: A141J3
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 897853





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





897853  28.10.2019 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=897853&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum