DGAP-CMS: SYNLAB AG: Veröffentlichung des Herkunftsstaates gemäß § 5 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

2021. április 30., péntek, 10:33







DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: SYNLAB AG


/ Herkunftsstaat






SYNLAB AG: Veröffentlichung des Herkunftsstaates gemäß § 5 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung








30.04.2021 / 10:33



Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Die SYNLAB AG gibt gem. § 5 WpHG bekannt, dass Deutschland der Herkunftsstaat der Gesellschaft ist.














30.04.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de













Sprache: Deutsch
Unternehmen: SYNLAB AG

Moosacher Straße 88

80809 München

Deutschland
Internet: www.synlab.com/





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1191207  30.04.2021 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1191207&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum