DGAP-News: Ernst Russ AG weiterhin mit positiver Geschäftsentwicklung

2022. május 17., kedd, 09:10







DGAP-News: Ernst Russ AG


/ Schlagwort(e): Quartalsergebnis






Ernst Russ AG weiterhin mit positiver Geschäftsentwicklung








17.05.2022 / 09:10




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Hamburg, 17. Mai 2022 - Im ersten Quartal 2022 hat sich das Geschäftsergebnis der Ernst Russ Gruppe trotz der weltpolitischen Themen und der daraus resultierenden ökonomischen Folgen positiv entwickelt. Die Unternehmensgruppe blickt aufgrund der günstigen Entwicklung der Schifffahrtsmärkte sowie der getätigten Investitionen in die Flottenerweiterung auf das fünfte Quartal in Folge mit Umsatz- und Ergebnissteigerungen zurück.



Zum 31. März 2022 befinden sich 28 Schiffe im Mehrheitsbesitz der Ernst Russ Gruppe. Dieses Portfolio setzt sich überwiegend aus Containerschiffen der Größenklassen von 700 bis 6.600 TEU zusammen, ergänzt um einen Handysize-Bulker mit 38.000 dwt und ein Multipurpose-Schiff. Mit den Verkäufen der Schiffe Dance und Lotta Auerbach im 1. Quartal 2022 sowie dem Verkauf der Music im 2. Quartal 2022 wurde das positive Marktumfeld genutzt und gute Veräußerungsergebnisse erzielt. Die Erwerbe der Schiffe Conmar Avenue und Faith (vormals Motivation D) im 2. Quartal 2022 erfolgten in Fortsetzung unserer Geschäftsstrategie und werden zukünftig einen positiven Umsatz- und Ergebnisbeitrag leisten.



Der Dreimonatsbericht 2022 verdeutlicht die positive Gesamtentwicklung der Ernst Russ Gruppe.

Demnach erhöhten sich die Umsatzerlöse um 18,5 Mio. EUR bzw. 109 % im Vergleich zum Vorjahresvergleichswert auf nun 35,4 Mio. EUR. Neben der Erhöhung der Charterraten und der guten Auslastung hat sich vor allem die Ausweitung der Flotte um zwei Schiffe im ersten Quartal 2021 sowie insbesondere um weitere zwölf Schiffe Ende des vierten Quartals 2021 ausgewirkt. Bei einem Betriebsergebnis von 16,5 Mio. EUR (Vorjahr: 1,3 Mio. EUR) wurde ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von 15,1 Mio. EUR (Vorjahr: 0,2 Mio. EUR) erzielt. Das Konzernergebnis nach Minderheitsanteilen beträgt 9,1 Mio. EUR (Vorjahr: 0,3 Mio. EUR). Aufgrund der Schiffsverkäufe im ersten Quartal hat sich das Schiffsvermögen um 15,3 Mio. EUR auf 194,9 Mio. EUR vermindert. Die übrigen, oben beschriebenen Schiffstransaktionen werden sich erst ab dem zweiten Quartal 2022 auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der ER Gruppe auswirken. Bei einem Eigenkapital von 154,7 Mio. EUR (31. Dezember 2021: 142,8 Mio. EUR) beträgt die Eigenkapitalquote 60,5 % (31. Dezember 2021: 54,2%).



Auch die Entwicklung des Aktienkurses spiegelt das positive Gesamtergebnis der Ernst Russ AG wider. Am 28. März 2022 wurde der Höchstkurs von 7,50 EUR erzielt und der Quartalsschlusskurs lag bei 7,25 EUR. Der Durchschnittskurs der Ernst Russ-Aktie in den ersten drei Monaten 2022 betrug 6,02 EUR. Es bleibt das Ziel des Unternehmens, den Wert der Aktien und das Investment in die Ernst Russ AG weiterhin zu stärken.



Den Dreimonatsbericht 2022 der Ernst Russ AG können Sie unter www.ernst-russ.de/en/investor-relations-de/finanzberichte.html herunterladen.



Über die Ernst Russ Gruppe: Die Ernst Russ AG ist eine börsengehandelte international agierende Reederei und ein maritimer Investmentmanager mit Sitz in Hamburg. Die Unternehmensgeschichte geht in Teilen zurück in das Jahr 1893. Derzeit betreut die Unternehmensgruppe eine Flotte von 28 vollkonsolidierten Schiffen. Der Fokus liegt dabei auf Containerschiffen der Größenklassen zwischen 700 und 6.600 TEU. Die Ernst Russ AG baut ihre Flotte kontinuierlich aus und sichert Aktionären somit stabile und nachhaltige Wertzuwächse.



 


Kontakt:

Ernst Russ AG

Anika Hillmer

Investor Relations

Tel. +49 40 88 88 1 1800

E-Mail: [email protected]














17.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Ernst Russ AG

Elbchaussee 370

22609 Hamburg

Deutschland
Telefon: +49 (0)40 88881-0
Fax: +49 (0)40 88881-199
E-Mail: [email protected]
Internet: www.ernst-russ.de
ISIN: DE000A161077
WKN: A16107
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Scale), Hamburg, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1353949





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1353949  17.05.2022 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1353949&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.